Deborah Hohmann

Deborah Hohmann

„Die Welt ist so, wie man sie sieht“, hat die Journalistin Marion Dönhoff gerne gesagt. Besonders interessant finde ich die Perspektiven von Menschen, die sonst nicht auf der Agenda stehen: Wie wär’s etwa, wenn die Menschen aus dem globalen Süden mal öfter gefragt würden, was sie zur globalen Klimadebatte sagen?


Kontaktiere Deborah Hohmann via


Prompt headline