Deswegen ist Deutschland ein Geldwäsche-Paradies

Eine kurze Anleitung

6 Teile

Willkommen im Zusammenhang „Deswegen ist Deutschland ein Geldwäsche-Paradies“. Hier findest du alle wichtigen Texte und Informationen zum Thema, damit du dir einen schnellen und guten Überblick verschaffen kannst.

Eine Einführung

Profilbild von Rebecca Kelber
Rebecca Kelber

Reporterin für eine faire Wirtschaft

Hallo, mein Name ist Rebecca, ich schreibe bei Krautreporter über Wirtschaft. Und in diesem Zusammenhang auch über ein riesiges Problem, das Deutschland hat: Geldwäsche. Milliarden gehen jedes Jahr verloren. Doch wie kann das sein? 
Hier erkläre ich, was in der Geldwäschebekämpfung schief läuft. Wieso arme Menschen und Mittelständler sich aus Versehen der Geldwäsche strafbar machen. Und wie wir das Problem endlich vernünftig angehen. Das alles garniert mit spektakulären Kriminalfällen.

Zeit, das alles zu verstehen?

Wie Euros einfach im Nichts verschwinden

Jedes Jahr werden in der Bundesrepublik mutmaßlich 100 Milliarden Euro gewaschen. Das ist verdammt viel Geld. So viel hat zum Beispiel der Zeitenwenden-Sonderfond für die Bundeswehr gekostet. Dabei wissen wir fast nichts über Geldwäsche. Wie kann das sein? Was läuft bisher bei der Bekämpfung dieses Verbrechens schief? Und wieso könnte sich daran vielleicht demnächst etwas ändern? Darum geht es in diesem Text.

Was andere dazu sagen

5 Quellen

Ein russischer Oligarch am Tegernsee

Im September 2022 durchsuchte die Polizei die Villa eines kleinen, dicken und sehr wichtigen Mannes: von Alischer Usmanow, russischer Oligarch. Er steht auf der EU-Sanktionsliste. Wie er so reich wurde, warum die Polizei sein Anwesen durchsucht hat, warum es so schwer war, das zu veranlassen, und mit welchem Kniff es dann doch klappte, steht hier (€):

Jetzt lesen

What the fuck happened with Wirecard?

1,9 Milliarden Euro Lügen. Dieser Podcast ist genau das Richtige für alle True-Crime-Fans. Denn er erzählt spannend und detailreich, wer hinter dem gigantischen Bilanzbetrug bei Wirecard stand. Und wer dabei half, ihn aufzudecken.

Jetzt anhören

Die Macht der Kokainhändler

Diese Doku hat mich beim Schauen wirklich schockiert. Es geht um die Macht der Kokainmafia in den Niederlanden, die mutmaßlich sogar kritische Journalist:innen ermordet.

Jetzt ansehen

Die Geheimnisse der Schweizer Bank

Die beiden Investigativjournalisten Bastian Obermayer und Frederik Obermaier haben die Panama Papers mit aufgedeckt. In ihrem neuesten Buch “Schweizer Geheimnisse” werten sie mit geheimen Daten die Skandale einer der wichtigsten Schweizer Banken aus: der Credit Suisse. Und erzählen, wie diese das Geld von Diktatoren und Steuerhinterziehern versteckt hat.

Jetzt lesen

Das große Drama

In wenigen Serien geht es wohl so explizit um Geldwäsche wie bei Ozark. Der Finanzberater Marty Byrde wäscht Millionen für Mexikos zweitgrößtes Drogenkartell. Dann findet das Kartell heraus, dass Byrdes Partner ihn und das Kartell betrogen hat. Um sein Leben und das seiner Familie zu retten, behauptet Byrde, er habe einen großen Plan: In den Ozarks, einem riesigen Seengebiet in Missouri, wolle er für seine Drogen-Kumpels 500 Millionen Dollar in fünf Jahren waschen. Zu schauen gibt es die Serie bei Netflix.

Jetzt ansehen

Haben Sie etwas hinzuzufügen?

Hast du noch Fragen?

Dann schreibe mir an rebecca@krautreporter.de

Teile dein Wissen mit mir

Interesse geweckt?

Ich bin Reporterin für eine faire Wirtschaft. Abonniere jetzt meinen Reporter-Newsletter.

Profilbild von Rebecca Kelber

Prompt headline