Die Woche der großen Flucht durch Europa

Die Woche der großen Flucht durch Europa

Eine Woche Ende August 2015: Höhepunkt der Flucht hundertausender Syrer, Iraker und Afghanen quer durch Europa. Sie beginnt mit dem Marsch zehntausender Verzweifelter über ungarische Autobahnen in Richtung Westen. Sie endet mit der "Wir schaffen das"-Rede der Bundeskanzlerin. Krautreporter begleitet den Weg der Flüchtenden von Griechenland durch Mazedonien, Serbien, Ungarn und Österreich bis nach Deutschland. Das Besondere: Reporter aus den jeweiligen Ländern selbst berichten von Ihren Eindrücken und den Reaktionen in ihren Ländern. Eine Woche, die einen Kontinent verändert hat.