Fliehen und Ankommen

Fliehen und Ankommen

Die „Flüchtlingskrise“ hat Deutschland verändert – und tut es fortwährend. Denn die Menschen, die zu uns geflohen sind, müssen noch immer: ankommen. Hinter jedem von ihnen steckt eine Geschichte. Dieser Zusammenhang will möglichst viele davon beleuchten und die Frage beantworten: Wie erlebt Deutschland seine neuen Mitbürger – und wie schauen sie auf uns Deutsche?