Was soll jetzt noch schief gehen?

Was soll jetzt noch schief gehen?

, etwa %minutes% Minuten Lesedauer

Auf Ihrer Internetseite veröffentlichte Clinton eine inspirierende programmatische Erklärung, die auf Jahre hinaus Gültigkeit haben wird:

„Indem wir darum kämpfen, das Weiße Haus zu erobern, schreiben wir Geschichte und erneuern wir unsere Zukunft. Wir können Grenzen nur überwinden, indem wir uns trauen, sie anzugehen, und wenn wir die entschlossene und leidenschaftliche Unterstützung von anderen haben.“

„Die Kampagne ist unser Augenblick, unsere Chance, für die Grundsätze und Werte einzustehen, die uns etwas bedeuten; neue Ideen, Energie und Führungskraft für eine einmalig herausfordernde Zeit. Es ist unsere Chance zu sagen: “Wir können„ und “Wir wollen".

Lasst uns die Arbeit beginnen. Amerikas Zukunft ruft uns."

Dazu veröffentlichte sie dieses Video, in dem sie ganz Amerika zu einer Unterhaltung einlädt: „Let's talk!“

Die weiteren Kandidaten der Demokraten sind jetzt schon weit abgeschlagen.

Ach ja: Das alles geschah im Januar 2007.